Der Verein

VORSTAND.DGPP

Gegründet 1997 in Düsseldorf von dem Präsidenten der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, Prof. Dr. Dr. H. Rauhe, dem Chirurgen und Sportmediziner Prof. Dr. G. Schnack, der Ernährungsärztin Dr. K. Schnack und dem Generalsekretär der Medica, G- G. Fischer. Die DGPP e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Schwerpunkt Präventionsmanagement zur Entwicklung von Netzwerken, um vor allem Menschen zusammen zu führen, die sich der Prävention verschrieben haben. Die entsprechenden Tools dafür sind:

  • Moderates, atemgesteuertes Ausdauertraining zur Herz-Kreislaufprävention mit Antriebsförderung durch Musik als Tanzjogging auf dem häuslichen Trampolin, der Laufstrecke, auf der es nie regnet und schneit
  • Gegenschwungstretching gegen das unnatürliche Arbeitsverhalten, in dem der energiefördernde Gegenschwung vernichtet wurde ausgewiesen als Berufskrankheit RSI
  • Das Wiedererlernen der tiefen Entspannungshocke als unsere natürliche Enrergiespeicher-Position gegen Rückenschmerzen und zur Förderung der Magen-Darmpassage
  • Die neuro-physiologisch begründete Vagus-Meditation, die vor allem zur Gesundheits- und Leistungsförderung für die zweite Tageshälfte an jedem Arbeitsplatz genutzt werden sollte.  

Die handelnden Personen der DGPP e.V. kommen aus den unterschiedlichsten Berufen. Sie verbindet die Motivation, das Thema Prävention durch permanentes Erinnern und mit Aktivitäten in die Öffentlichkeit zu tragen. Hierbei sind die Mitglieder vielfach mit eigenen Projekten und Aktionen aktiv. Die DGPP e.V. vernetzt diese Aktivitäten als übergeordnete Idee.


Die Deutsche Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement e. V. ist als gemeinnütziger Verein ein Zusammenschluss und Netzwerk von Personen, die sich seit vielen Jahren dem Thema Prävention und wie diese zu managen ist, verschrieben hat.
Grundidee war und ist, mit minimalem Aufwand optimalen Erfolg zu erzielen. Tools dafür sind u.a. Bewegung, Laufen, Wandern, Tanzen. Ein Alleinstellungsmerkmal hat der Verein durch die Vermittlung des außerordentlichen Einflusses von Musik und Bewegung, Musizieren und Singen bei Erwachsenen, besonders aber im Kindesalter.
Die handelnden Personen der DGPP kommen aus den unterschiedlichsten Gebieten. Sie verbindet die Motivation, das Thema  Prävention durch permanentes Erinnern und mit Aktivitäten in die Öffentlichkeit zu tragen.
Hierbei sind die Mitglieder vielfach mit eigenen Projekten und Aktionen aktiv.
Die Deutsche Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement e. V. vernetzt diese Aktivitäten als übergeordnete Idee.

Die Deutsche Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement e. V. ist als gemeinnütziger Verein ein Zusammenschluss und Netzwerk von Personen, die sich seit vielen Jahren dem Thema Prävention und wie diese zu managen ist, verschrieben hat.
Grundidee war und ist, mit minimalem Aufwand optimalen Erfolg zu erzielen. Tools dafür sind u.a. Bewegung, Laufen, Wandern, Tanzen. Ein Alleinstellungsmerkmal hat der Verein durch die Vermittlung des außerordentlichen Einflusses von Musik und Bewegung, Musizieren und Singen bei Erwachsenen, besonders aber im Kindesalter.
Die handelnden Personen der DGPP kommen aus den unterschiedlichsten Gebieten. Sie verbindet die Motivation, das Thema  Prävention durch permanentes Erinnern und mit Aktivitäten in die Öffentlichkeit zu tragen.
Hierbei sind die Mitglieder vielfach mit eigenen Projekten und Aktionen aktiv.
Die Deutsche Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement e. V. vernetzt diese Aktivitäten als übergeordnete Idee.